•  

  •  

  •  

  •  

Herzlich willkommen im Gmünder Weltladen

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Auf den folgenden Seiten wollen wir Sie darüber informieren,

  • was Sie im Gmünder Weltladen kaufen können, woher unsere Waren kommen und wie die Menschen leben, die sie herstellen (Sortiment),
  • von welchen Handelspartnern wir unsere Waren beziehen (Laden/Handelspartner),
  • wer wir sind, wie wir unsere Arbeit verstehen und wie wir arbeiten (Laden, Wir über uns),
  • wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen können.

Wir hoffen, dass wir Ihre Fragen beantworten können und Sie bald persönlich im Gmünder Weltladen begrüßen dürfen.

Newsletter des Weltladen-Dachverbandes für Kund*innen und
Interessierte
durch Anmeldung hier:
fair.news.letter - Weltladen Dachverband

Folgen Sie uns auf  

Produzentenbesuch

Der Gmünder Weltladen unterstützt ein Zuckerrohrprojekt auf den Philippinen

Im November 2013 verwüstete der Taifun Haiyan auf den Philippinen u.a. den Zuckerrohr-Anbau vieler Kleinbauernfamilien. Mit einer breit angelegten Spendenaktion des Fairhandelshauses dwp, an der sich auch der Gmünder Weltladen beteiligte, konnte überlebenswichtige Notfallhilfe geleistet werden. Um die Opfer des Taifuns dauerhaft zu unterstützen und den betroffenen Familien eine wirtschaftliche Perspektive zu ermöglichen, ging jetzt eine Zuckerrohrmühle in Betrieb. Gegründet wurde eine Genossenschaft für Bio-Anbau, und gesunde Arbeitsbedingungen auf den Zuckerrohrfeldern konnten geschaffen werden. In einer Region, in der nur wenige Mächtige sowohl den Landbesitz als auch die Wirtschaft kontrollieren, sind landlose Kleinbauern schutzlos deren Machenschaften ausgeliefert. Mit dem Bau der neuen Mühle wurde nun bewusst ein Zeichen gesetzt, um Kleinbauern „eine Stimme zu geben“ - hinsichtlich sozialer Sicherheit und dem Schutz gegenüber der Willkür der Mächtigen und der Politik. Am Montag, 21. September, zwischen 11 und 13 Uhr, war Teresa Gumban, Mitglied des Zuckerrohrprojekts, im Gmünder Weltladen, Kalter Markt 29, gegenüber CityCenter, und beantwortete Fragen.