•  

  •  

  •  

  •  

Herzlich willkommen im Gmünder Weltladen

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Auf den folgenden Seiten wollen wir Sie darüber informieren,

  • was Sie im Gmünder Weltladen kaufen können, woher unsere Waren kommen und wie die Menschen leben, die sie herstellen (Sortiment),
  • von welchen Handelspartnern wir unsere Waren beziehen (Laden/Handelspartner),
  • wer wir sind, wie wir unsere Arbeit verstehen und wie wir arbeiten (Laden, Wir über uns),
  • wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen können.

Wir hoffen, dass wir Ihre Fragen beantworten können und Sie bald persönlich
im Gmünder Weltladen begrüßen dürfen.

Strickkünstler aus Peru

Strickkünstler aus Peru stellt seine Arbeit vor

Der Strickkünstler Mario Apaza aus Cusco (Peru) demonstrierte im Gmünder Weltladen seine Arbeit an der Handstrickmaschine. Das Strickatelier mit seinen 12 talentierten MitarbeiterInnen in der Inkastadt Cusco strickt mit großer Hingabe die schönsten Muster in hochwertiger Alpakawolle. Es überrascht mit seiner Kreativität und seinen Entwürfen.

Das Atelier arbeitet seit 2004 nach den Fair Trade Prinzipien. Dadurch konnte ein kleiner Betrieb gegründet werden, mit dem mehreren Familien eine gerechte Lebensgrundlage gegeben werden konnte. In dem Strickatelier lernen auch Frauen das traditionelle Handwerk. Viele StrickerInnen konnten sich mit ihrem Einkommen schon eine Fortbildung leisten. Die Verwendung von Alpakafasern fördert die nachhaltige Landwirtschaft in den Anden und ermöglicht vielen Bauern eine Lebensgrundlage in ihren Heimatdörfern.